Entdecken Sie unsere anderen Eigenschaften

ATHENS4 -

ATHENS4

Athens4 liegt im Herzen von Athen und ist eine Konzeption, die sich an der Umgebung inspiriert, ganz im Geiste der bescheidenen Anfänge als Textilfabrik.

Athens4 ist eine Hommage an die Poliklitou-Straße. Bei der Gestaltung ließen wir uns von seiner früheren Identität als Textilfabrik leiten. Wir haben uns dafür entschieden, eine große Vielfalt an einzigartigen Textilien und Wandbespannungen zu verwenden, um die Vergangenheit und die Gegenwart zu vereinen. Jeder Stock und jedes Zimmer sind individuell gestaltet, ergänzen sich aber perfekt miteinander. Unsere Zimmer wurden gestaltet, um Raum und Komfort zu optimieren und durch eine schöne, handwerkliche Einrichtung aufzuwerten. Weiche, luxuriöse Bettwäsche und Bettbezüge garantieren eine erholsame Nacht - und die Nespresso-Maschine in jedem Zimmer verspricht einen guten Morgen. Im Erdgeschoss finden Sie unseren großen Gemeinschaftsraum, in dem Ihnen jeden Morgen unser frisches Frühstücksbuffet serviert wird. Gemütliche Sofas und große Tische bieten Ihnen Platz zum Entspannen, Lesen, Arbeiten und für Gespräche.

MICON LOFTS -

MICON LOFTS

Acht Suiten von 50 bis 100 Quadratmetern sind mit modernen Möbeln ausgestattet. Alle Unterkünfte verfügen über einen Flachbild-TV, eine Klimaanlage, einen Safe und kostenloses WIFI. Einige Unterkünfte öffnen sich zu einer geräumigen Terrasse oder einem Balkon mit Blick auf die Akropolis und die Stadt Athen. Die Badezimmer verfügen über eine ebenerdige Regendusche oder Badewanne sowie kostenlose Pflegeprodukte. Die Gäste des Micon Lofts genießen Dienstleistungen in der 18 Micon Str, die sich gegenüber der Fußgängerzone befindet.

ASOMATON

Asomaton (= ohne Körper) ist seit drei Jahren in der Herstellung. Das Gebäude wurde 1896 aus Holz und Stein gebaut und diente zunächst als Reparaturwerkstatt für Wagenräder. Es wurde ein elegantes Stadthaus, wurde aber in den letzten 20 Jahren aufgegeben. In enger Zusammenarbeit mit dem griechischen Kulturministerium wurde dieses erhaltene Gebäude in ein Boutique-Hotel umgewandelt.

Historische Essenz verbindet sich mit einer zeitgenössischen Sichtweise; Der ursprüngliche Stein des Gebäudes wurde sorgfältig nachbearbeitet. Es wurde ein Innenpool in unmittelbarer Nähe der Akropolis mit herrlichem Blick auf die Terrasse geschaffen. Der in New York lebende griechische Künstler Philip Tsiaras beherbergt seine Kunstwerke vor Ort.