3Elemente

 -
Wir befinden uns in der 18 Micon Street, welche ihren Namen Mikon, einem im 5. Jahrhundert vor Christus lebenden Athener Maler und Bildhauer verdankt. Das Hotel ist in einem Gebäude, das einst das Lagerhaus von Herrn Kostas war, einer der ersten Werkzeughändler in Athen. Sein Erfolg in den 1950er Jahren führte zum Bau eines Handelsspeichers. Während der Ausgrabung entdeckte Herr Kostas die Ikone von Agia Paraskevi, die jetzt in der Kapelle neben unserem Eingang zu sehen ist.

Inspiriert durch die materielle Verbindung zwischen unserem Straßen Namensvetter, unseren Gebäuden hinter dem industriellen Leben und der Entwicklung unserer Nachbarschaft zu einem aufkeimenden Drehkreuz der Kreativität, hat unser Design-Team eine historische Werkstatt zu einem einzigartigen Ort gemacht. Mit dem Fokus auf die grundlegenden Elemente des Baus - Zement, Holz und Ziegel - ehren wir die Bedeutung der Materialien, die unsere Geschichte zum Leben erwecken. Es gibt mehr Geschichten in unseren Mauern und in unseren Straßen, als wir zählen können und es ist diese reiche kreative Vergangenheit, die alles führt, was wir tun.

Jedes Zimmer wurde nachdenklich und individuell gestaltet mit den 3 Ebenen der Konstruktion; Zement, Holz und Ziegel. Eine Abweichung von Standard-Hotelzimmern, in denen jedes Element in der Erreichung eines idealen Gleichgewichts in unseren gemeinsamen Bereichen zusammengesetzt wurde, führt zu Räumen mit einem unverwechselbaren Flair. Egal welches Zimmer sie auch wählen werden, wir können Ihnen versichern, dass unsere Philosophie der athenischen Gastfreundschaft groß geschrieben wird. Wir versichern Ihnen, dass Ihr Aufenthalt bei uns ein echtes und unvergessliches Erlebnis sein wird.

Unsere Priorität war noch nie, Gewinn zu jagen, vielmehr wollen wir Qualität und Erfahrung in allem, was wir tun, maximieren, was bedeutet, dass Ihr Aufenthalt bei uns niemals normal oder überteuert wird.

Mehr über unsere Geschichte, wenn wir uns von Angesicht zu Angesicht treffen!